Angebote zu "Neuen" (42 Treffer)

Kategorien

Shops

Arbeitsmarktreform 2012 - Die neuen Regelungen ...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitsmarktreform 2012 - Die neuen Regelungen für das Jobcenter ab 9.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. 2. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Arbeitsmarktreform 2012 - Die neuen Regelungen ...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitsmarktreform 2012 - Die neuen Regelungen für das Jobcenter ab 3.99 € als pdf eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Ordnungswidrigkeiten bei der Grundsicherung von...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zahl der Bußgeldverfahren im Bereich der Jobcenter steigt seit Jahren kontinuierlich. Seit der Vorauflage sind das Gesetz über die Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs (ERV) vom 5. Juli 2017 und die erweiterte Elektronischer-Rechtsverkehr-Verordnung (ERVV) vom 24. November 2017 zu beachten. Das Jobcenter steht an der Schwelle zur elektronischen Aktenführung und zur elektronischen Kommunikation mit den Verfahrensbeteiligten. Die Neuauflage gibt daher nicht nur den Stand der sozialgerichtlichen und bußgeldrechtlichen Rechtsprechung wieder, sondern vertieft auch die neuen Bestimmungen, die teilweise noch Rechtsgrundlagen durch Einführungsverordnungen bedürfen.Raimund Wieser besitzt als langjähriger Richter am Amtsgericht und Staatsanwalt sowie Dozent in der Fortbildung der Jobcenter Erfahrung seit der Einführung des SGB II. Der Autor ist außerdem Verfasser von Fachbüchern und Kommentaren zum Grundsicherungs- und Ordnungswidrigkeitenrecht.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Ordnungswidrigkeiten bei der Grundsicherung von...
41,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zahl der Bußgeldverfahren im Bereich der Jobcenter steigt seit Jahren kontinuierlich. Seit der Vorauflage sind das Gesetz über die Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs (ERV) vom 5. Juli 2017 und die erweiterte Elektronischer-Rechtsverkehr-Verordnung (ERVV) vom 24. November 2017 zu beachten. Das Jobcenter steht an der Schwelle zur elektronischen Aktenführung und zur elektronischen Kommunikation mit den Verfahrensbeteiligten. Die Neuauflage gibt daher nicht nur den Stand der sozialgerichtlichen und bußgeldrechtlichen Rechtsprechung wieder, sondern vertieft auch die neuen Bestimmungen, die teilweise noch Rechtsgrundlagen durch Einführungsverordnungen bedürfen.Raimund Wieser besitzt als langjähriger Richter am Amtsgericht und Staatsanwalt sowie Dozent in der Fortbildung der Jobcenter Erfahrung seit der Einführung des SGB II. Der Autor ist außerdem Verfasser von Fachbüchern und Kommentaren zum Grundsicherungs- und Ordnungswidrigkeitenrecht.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Jenseits von Wut
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Edith 'Eddie' Beelitz war ganz zufrieden, als sie sich vor Jahren aus dem aktiven Polizeidienst in die Elternzeit verabschieden konnte, denn die Berufswahl war falsch, das ist ihr klar. Doch dann kommt der Tag, an dem sie erkennt, dass auch ihr Mann Philipp die falsche Wahl war. Quasi über Nacht steht sie mit ihrer kleinen Tochter Lotti auf der Straße, ohne Wohnung, ohne Einkommen. Glück im Unglück: Bei der Bochumer Polizei herrscht akuter Personalnotstand, weshalb ihrem Gesuch, in Teilzeit arbeiten zu können, gern stattgegeben wird. Und sie wird sogar der Mordkommission zugeteilt. Damit hört das Glück aber auch schon wieder auf, denn mit ihrem neuen Teamchef verbindet sie eine alte, aber sehr abgekühlte Freundschaft. Außerdem soll sie nicht nur Akten führen, sondern muss mit an die Front. Vor dem Jobcenter liegt die Leiche der arbeitssuchenden Ronja Bleier - sie wurde brutal erschlagen. Eddie ist überfordert. Wie soll ausgerechnet sie dabei helfen, einen Mord aufzuklären?

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Jenseits von Wut
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Edith 'Eddie' Beelitz war ganz zufrieden, als sie sich vor Jahren aus dem aktiven Polizeidienst in die Elternzeit verabschieden konnte, denn die Berufswahl war falsch, das ist ihr klar. Doch dann kommt der Tag, an dem sie erkennt, dass auch ihr Mann Philipp die falsche Wahl war. Quasi über Nacht steht sie mit ihrer kleinen Tochter Lotti auf der Straße, ohne Wohnung, ohne Einkommen. Glück im Unglück: Bei der Bochumer Polizei herrscht akuter Personalnotstand, weshalb ihrem Gesuch, in Teilzeit arbeiten zu können, gern stattgegeben wird. Und sie wird sogar der Mordkommission zugeteilt. Damit hört das Glück aber auch schon wieder auf, denn mit ihrem neuen Teamchef verbindet sie eine alte, aber sehr abgekühlte Freundschaft. Außerdem soll sie nicht nur Akten führen, sondern muss mit an die Front. Vor dem Jobcenter liegt die Leiche der arbeitssuchenden Ronja Bleier - sie wurde brutal erschlagen. Eddie ist überfordert. Wie soll ausgerechnet sie dabei helfen, einen Mord aufzuklären?

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Blut am Schuh
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein wunderschöner Herbstmorgen in der Eifel. Emil durchstreift mit seinem Frauchen Lisa den Wald rund um den Elefantenkopf, als ihm plötzlich ein verdächtiger Duft in die Nase steigt. Er nimmt die Spur auf, folgt ihr in das Dickicht und entdeckt die Leiche von Melanie Pütz.Wer hat die Frau ermordet? Das muss Kommissar Josef Kolvenbach mit seinen Kollegen herausfinden. War es ihr Exfreund? Oder einer ihrer Kunden, die sie beim Jobcenter zu betreuen hatte? Kolvenbach sticht mitten in ein Wespennest aus enttäuschten Hoffnungen, verletzter Würde und beleidigten Egos; nur eine heiße Spur findet er nicht. Die Suche scheint aussichtslos, die Ermittlungen treten auf der Stelle - bis die Beamten unvermittelt Hilfe von völlig unerwarteter Seite erhalten. Denn einer der Beteiligten hat den richtigen Riecher und weiß auch, wie er ihn einsetzen muss: Emil! Aber bevor er helfen darf, muss er den Menschen erst einmal begreiflich machen, wie überlegen seine Nase dem Riechorgan der Zweibeiner ist. Und dabei ist er noch nicht einmal ein Polizeihund!Mit ihrem neuen Buch taucht Antonia Pauly tief ein in den Lebensalltag der Eifel, eine Gegend, die ihr mindestens so vertraut ist wie ihrem vierbeinigen Helden. Mit großer Sympathie für Land, Leute und Tiere erzählt sie von einer spannenden Tätersuche - ein kriminalistischer Leckerbissen nicht nur für Hundeliebhaber!

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Blut am Schuh
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein wunderschöner Herbstmorgen in der Eifel. Emil durchstreift mit seinem Frauchen Lisa den Wald rund um den Elefantenkopf, als ihm plötzlich ein verdächtiger Duft in die Nase steigt. Er nimmt die Spur auf, folgt ihr in das Dickicht und entdeckt die Leiche von Melanie Pütz.Wer hat die Frau ermordet? Das muss Kommissar Josef Kolvenbach mit seinen Kollegen herausfinden. War es ihr Exfreund? Oder einer ihrer Kunden, die sie beim Jobcenter zu betreuen hatte? Kolvenbach sticht mitten in ein Wespennest aus enttäuschten Hoffnungen, verletzter Würde und beleidigten Egos; nur eine heiße Spur findet er nicht. Die Suche scheint aussichtslos, die Ermittlungen treten auf der Stelle - bis die Beamten unvermittelt Hilfe von völlig unerwarteter Seite erhalten. Denn einer der Beteiligten hat den richtigen Riecher und weiß auch, wie er ihn einsetzen muss: Emil! Aber bevor er helfen darf, muss er den Menschen erst einmal begreiflich machen, wie überlegen seine Nase dem Riechorgan der Zweibeiner ist. Und dabei ist er noch nicht einmal ein Polizeihund!Mit ihrem neuen Buch taucht Antonia Pauly tief ein in den Lebensalltag der Eifel, eine Gegend, die ihr mindestens so vertraut ist wie ihrem vierbeinigen Helden. Mit großer Sympathie für Land, Leute und Tiere erzählt sie von einer spannenden Tätersuche - ein kriminalistischer Leckerbissen nicht nur für Hundeliebhaber!

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Richtig beginnen in Ausbildung und Praktikum
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterrichtsmaterial: Lehrerhandreichung mit Kopiervorlagen für Lehrer der Sekundarstufe an Hauptschule, Realschule, Gesamtschule und Gymnasium, Fächer: Berufsvorbereitung, Arbeitslehre, Politik, Gesellschaftslehre, Wirtschaft, Klasse 7-10 +++Tim kommt in Jeans zum Vorstellungsgespräch und Julia erscheint mit viel zu tiefem Dekolleté; Hannah ist ständig unpünktlich und Leon duzt schon am ersten Arbeitstag seinen Chef. - Es sind längst nicht nur mangelnde Mathe- oder Deutschkenntnisse, mit denen es sich die Jugendlichen häufig selbst vermasseln, wenn es um ein Bewerbungsgespräch, einen Praktikumsplatz oder einen Ausbildungsplatz geht: Gerade im "Drumherum" lauern viele Fettnäpfchen.Diese Übungsmaterialien sorgen jenseits der gängigen Themen "Berufswahl", "Berufsorientierung", "Stärken und Schwächen" oder "Berufe/Ausbildungsberufe" für die optimale Vorbereitung der Jugendlichen auf ihr Betriebspraktikum oder ihre Ausbildung.Die Arbeitsblätter sensibilisieren sie gezielt für alle möglichen Fallstricke und machen sie rundum "ausbildungsreif"!Dabei behandelt jedes Arbeitsblatt dieser Ideensammlung eine typische Situation, mit der sich die Jugendlichen konfrontiert sehen werden. Anhand von klaren Situationsbeschreibungen, Bildern, konkreten Beispielen, Infotexten usw. üben sie ganz im Sinne der Ausbildungsvorbereitung, die neuen Umstände souverän zu meistern. Rollenspiele, Recherchen, Diskussionen u. v. m. bereiten sie auf handlungsorientierte Weise auf die unterschiedlichsten Fälle vor - in Vorstellungsgesprächen, beim Praktikum und in den ersten Ausbildungstagen. "Welche Fragen stelle ich im Vorstellungsgespräch lieber nicht?", "Welche Fettnäpfchen gibt es im Berufspraktikum und wie kann ich sie umgehen?", "Was mache ich, wenn ich mit meinen Kollegen nicht klarkomme?" - Diese und viele weitere Fragen werden klar beantwortet.So sind die Jugendlichen optimal vorbereitet, können sich in wirklich jeder Situation angemessen verhalten und müssen erst gar keine Erfahrungen mit dem Jobcenter oder der Arbeitsagentur sammeln. Und dank der schnell einsetzbaren Kopiervorlagen lauern auch bei der Unterrichtsvorbereitung keinerlei Stolpersteine!

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot