Angebote zu "Langzeitarbeitslosigkeit" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Langzeitarbeitslosigkeit und die Theorie der 16...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Langzeitarbeitslosigkeit und die Theorie der 16 Lebensmotive. Perspektiven in der Beratung von Langzeitarbeitslosen durch das Jobcenter ab 12.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Langzeitarbeitslosigkeit und die Theorie der 16...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Langzeitarbeitslosigkeit und die Theorie der 16 Lebensmotive. Perspektiven in der Beratung von Langzeitarbeitslosen durch das Jobcenter ab 12.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Der Mindestlohn in der BRD. Welche soziologisch...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit widmet sich der Thematik der Ausnahmeregelung des Mindestlohns im Falle von Langzeitarbeitslosigkeit aus soziologischer Sicht und analysiert die Gründe und Ziele und die tatsächlichen Auswirkungen dieser Politik.Mit der Verabschiedung des Mindestlohngesetzes wurde zum 1. Januar 2015 ein allgemeiner Mindestlohn in Deutschland eingeführt, der flächendeckend 8,50 Euro pro Stunde beträgt. Für Arbeitsverhältnisse von Beschäftigten, die unmittelbar vor Beginn der Beschäftigung langzeitarbeitslos im Sinne des 18 Abs. 1 SGB III waren, gilt der Mindestlohn in den ersten sechs Monaten der Beschäftigung allerdings nicht. Nach der Auffassung der Bundesregierung ist die Einführung der Ausnahmeregelung für Langzeitarbeitslose dieser Tatsache geschuldet, da man aufgrund der Schwierigkeiten der Wiedereingliederung von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt diese nicht noch durch den Mindestlohn erschweren möchte. Auf der anderen Seite jedoch wird auch befürchtet, dass durch diese Ausnahmeregelung die Beschäftigungschancen von Langzeitarbeitslosen verschlechtert werden und diese nur kurzfristige und instabile Arbeitsmöglichkeiten bekommen.Die Studie geht dabei qualitativ und quantitativ auf verschiedene Aspekte der Ausnahmeregelung ein. Die Analysen ergänzen sich hierbei inhaltlich und ermöglichen so einen breiten Blick auf die praktischen Implikationen. So werden zunächst Expertinnen und Experten aus dem politischen Raum zur Intention sowie den Chancen und Risiken der Regelung befragt. Dabei werden Vertreterinnen und Vertreter der am gesetzgebenden Prozess beteiligten Akteure eingebunden. Zudem werden die Folgen der Ausnahmeregelung auf die Vermittlungspraxis und Förderpraxis von Langzeitarbeitslosen untersucht.Dies ist notwendig, da die Regelung in die bereits existierenden Prozesse der Bundesagentur für Arbeit eingreift. Daher wurden Fachkräfte und Führungskräfte ausgewählter Jobcenter zur Umsetzung der Ausnahmeregelung in der Praxis befragt. Zuletzt stehen die Übergänge von Langzeitarbeitslosen in Beschäftigung sowie ihre Entlohnung und ihre Beschäftigungsstabilität im Fokus. Hierbei werden insbesondere die Übergänge in Beschäftigung von kurzzeitig Arbeitslosen und Langzeitarbeitslosen vor und nach der Mindestlohneinführung verglichen, um Effekte des Mindestlohns sowie der Ausnahmeregelung identifizieren zu können.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Zwischen Rechenschaftspflicht und Verantwortlic...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Leistungsvergleiche und Zielvereinbarungen aus dem New Public Management sind seit der Einführung der Paragrafen48a und 48b fester Bestandteil der Arbeit der Jobcenter in Deutschland. Der Druck, die Ziele zu erreichen, lastet auf den Fallmanagern und Arbeitsvermittlern, den sogenannten "Street Level Bureaucrats". Die qualitative Studie beantwortet die Frage, wie diese damit umgehen - und diskutiert, was die Ergebnisse für das Bestreben des Staats bedeuten, das Problem der Langzeitarbeitslosigkeit zu lösen. "Eine empirische Arbeit, die auf Basis einer klar herausgearbeiteten und theoretisch eingebetteten Fragestellung vielfältige empirische Ergebnisse mit praktischer Relevanz erzielt."apl. Prof. Dr. Scott Stock Gissendanner "Verwaltungswissenschaftliche Forschung ist in Deutschland weniger ausgeprägt als etwa im angelsächsischen Raum. Mit der konsequenten Anwendung von Lipsky's Street-Level Perspektive transportiert die Studie wichtige Impulse in den deutschsprachigen Raum."Prof. Dr. Frank Unger "Die Studie behandelt ein gesellschaftlich wichtiges Thema aus praxisorientierter, verwaltungswissenschaftlicher Perspektive. Die Identifizierung von sieben Strategien zur Druckregulierung und die Herausarbeitung von vier Arbeitsidentitäten sind dabei besonders bereichernd."Prof. Dr. Timo Weishaupt

Anbieter: Dodax
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Langzeitarbeitslosigkeit und die Theorie der 16...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule Emden/Leer, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Arbeit wird heutzutage eine der signifikantesten Bedeutungen im Leben eines Individuums beigemessen. Sie strukturiert das Leben und sichert es finanziell ab. Im Oktober 2014 waren 2,72 Mio. Menschen arbeitslos, rund 35% von ihnen gelten als langzeitarbeitslos (vgl. BA, 2014, o.S.). Insbesondere für diesen Personenkreis wirken sich die positiven Aspekte, die eine Berufstätigkeit mit sich bringt, besonders negativ aus.Dabei gilt die Motivation als nahezu grundlegendste Voraussetzung für die Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Umsetzung der Theorie der 16 Lebensmotive nach Prof. Dr. Steven Reiss in der Beratung von Langzeitarbeitslosen.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Würdige Arbeitsoptionen für arbeitsmarktferne M...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeit fehlt, und das schon lange. So geht es immer mehr Menschen aufgrund der besonderen Entwicklung in der Zeit der Industrie 4.0. Arbeitslosigkeit ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Bleibt diese Frage ungelöst, drohen massive soziale Konflikte. Jeder Person ohne Aufgabe fehlt ein Stück Lebenssinn. Das Buch "Würdige Arbeitsoptionen für arbeitsmarktferne Menschen" untersucht die Grundlagen des Problems Langzeitarbeitslosigkeit. Erkenntnisse über die Konstruktion des Begriffes Arbeit werden beleuchtet und in den Zusammenhang der Bedeutung von Arbeit für Menschen gestellt. Zum Problem wird Arbeitslosigkeit unter sehr individuellen Umständen. In der Regel sind die über viele Monate betroffenen Menschen zur Bewältigung ihrer Problemlage auf Unterstützung angewiesen. Obwohl es gesellschaftliche Lösungsansätze gibt, besteht die Herausforderung für die Langzeitarbeitslosen selbst fort. Das Buch zeigt Grenzen im derzeitigen Umgang mit dieser Herausforderung durch die Bundesagentur für Arbeit und die Jobcenter auf. Überlegungen im letzten Kapitel entfalten neue Impulse, welche die vorher gezogenen Grenzen in Frage stellen und zum Weiterdenken anregen.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Langzeitarbeitslosigkeit und die Theorie der 16...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule Emden/Leer, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Arbeit wird heutzutage eine der signifikantesten Bedeutungen im Leben eines Individuums beigemessen. Sie strukturiert das Leben und sichert es finanziell ab. Im Oktober 2014 waren 2,72 Mio. Menschen arbeitslos, rund 35% von ihnen gelten als langzeitarbeitslos (vgl. BA, 2014, o.S.). Insbesondere für diesen Personenkreis wirken sich die positiven Aspekte, die eine Berufstätigkeit mit sich bringt, besonders negativ aus. Dabei gilt die Motivation als nahezu grundlegendste Voraussetzung für die Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Umsetzung der Theorie der 16 Lebensmotive nach Prof. Dr. Steven Reiss in der Beratung von Langzeitarbeitslosen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Langzeitarbeitslosigkeit und die Theorie der 16...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule Emden/Leer, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Arbeit wird heutzutage eine der signifikantesten Bedeutungen im Leben eines Individuums beigemessen. Sie strukturiert das Leben und sichert es finanziell ab. Im Oktober 2014 waren 2,72 Mio. Menschen arbeitslos, rund 35% von ihnen gelten als langzeitarbeitslos (vgl. BA, 2014, o.S.). Insbesondere für diesen Personenkreis wirken sich die positiven Aspekte, die eine Berufstätigkeit mit sich bringt, besonders negativ aus. Dabei gilt die Motivation als nahezu grundlegendste Voraussetzung für die Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Umsetzung der Theorie der 16 Lebensmotive nach Prof. Dr. Steven Reiss in der Beratung von Langzeitarbeitslosen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot