Keine Treffer zu Ihrer Suche. Versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff oder stöbern durch unsere Angebote:

Stöbern Sie durch unsere Angebote (440 Treffer)

Kategorien

Shops

Tatort Jobcenter
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Angespuckt, beleidigt, bedroht, geschlagen. Es vergeht kein Tag, an dem die Mitarbeiter in den Arbeitsagenturen und Jobcentern in Deutschland nicht in irgendeiner Art und Weise Opfer von gewalttatigen Ubergriffen durch Kunden werden. Im September 2012 wurde eine Sachbearbeiterin in ihrem Buro im Jobcenter Neuss von einem Kunden brutal mit dem Messer ermordet, im Mai 2013 versuchte ein Kunde, seine Arbeitsvermittlerin im Jobcenter Leipzig mit dem Hammer zu erschlagen, und im Dezember 2014 erstach ein Kunde einen Mitarbeiter des Jobcenters in Rothenburg ob der Tauber.Dieses Buch zeigt auf, wie Konflikte in Jobcentern und in anderen offentlichen Verwaltungen entstehen konnen, in welcher komfortablen Situation sich Gewalttater im Jobcenter befinden und wie man sich adaquat vor dieser Gewalt schutzen kann.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Tatort Jobcenter
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Angespuckt, beleidigt, bedroht, geschlagen. Es vergeht kein Tag, an dem die Mitarbeiter in den Arbeitsagenturen und Jobcentern in Deutschland nicht in irgendeiner Art und Weise Opfer von gewalttatigen Ubergriffen durch Kunden werden. Im September 2012 wurde eine Sachbearbeiterin in ihrem Buro im Jobcenter Neuss von einem Kunden brutal mit dem Messer ermordet, im Mai 2013 versuchte ein Kunde, seine Arbeitsvermittlerin im Jobcenter Leipzig mit dem Hammer zu erschlagen, und im Dezember 2014 erstach ein Kunde einen Mitarbeiter des Jobcenters in Rothenburg ob der Tauber.Dieses Buch zeigt auf, wie Konflikte in Jobcentern und in anderen offentlichen Verwaltungen entstehen konnen, in welcher komfortablen Situation sich Gewalttater im Jobcenter befinden und wie man sich adaquat vor dieser Gewalt schutzen kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Beratung im Jobcenter
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die individuelle Beratung der Arbeitsuchenden ist ein wichtiges Element der "aktivierenden" Arbeitsmarktpolitik. Dennoch lassen die Vermittlungsquoten zu wünschen übrig. Dieses Heft stellt aktuelle Forschungsergebnisse und Praxiserfahrungen zu den Abläufen im Jobcenter vor.Helmut HartmannBeratung im Jobcenter: Defizite und PerspektivenChristian Kolbe, Severin Hofsümmer, Thomas VerlageHerausforderung - Überforderung? Ansprüche an Fachkräfte im SGB IIDaniela Böhringer, Ute KarlGender at work: Interaktionen zwischen Fachkräften und Kund/innen im JobcenterFranz ZahradnikDie Sanktionierung junger Arbeitsloser im SGB IIWolfgang DernStrukturelle Macht und Gewalterfahrungen im JobcenterManuela GünthnerDiskriminierung im Hilfesystem: (Ver-)Achtung für die VerachtetenMonika LudwigSoziale Stabilisierung durch kommunale Eingliederungsleistungen: Voraussetzungen imJobcenter und im KooperationssystemPeter Bartelheimer, Jutta HenkeVermitteln, unterstützen, beraten - neue fachliche Ansätze für die Jobcenter

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Beratung im Jobcenter
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die individuelle Beratung der Arbeitsuchenden ist ein wichtiges Element der "aktivierenden" Arbeitsmarktpolitik. Dennoch lassen die Vermittlungsquoten zu wünschen übrig. Dieses Heft stellt aktuelle Forschungsergebnisse und Praxiserfahrungen zu den Abläufen im Jobcenter vor.Helmut HartmannBeratung im Jobcenter: Defizite und PerspektivenChristian Kolbe, Severin Hofsümmer, Thomas VerlageHerausforderung - Überforderung? Ansprüche an Fachkräfte im SGB IIDaniela Böhringer, Ute KarlGender at work: Interaktionen zwischen Fachkräften und Kund/innen im JobcenterFranz ZahradnikDie Sanktionierung junger Arbeitsloser im SGB IIWolfgang DernStrukturelle Macht und Gewalterfahrungen im JobcenterManuela GünthnerDiskriminierung im Hilfesystem: (Ver-)Achtung für die VerachtetenMonika LudwigSoziale Stabilisierung durch kommunale Eingliederungsleistungen: Voraussetzungen imJobcenter und im KooperationssystemPeter Bartelheimer, Jutta HenkeVermitteln, unterstützen, beraten - neue fachliche Ansätze für die Jobcenter

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Geschichten die das JobCenter schrieb
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Geschichten die das JobCenter schrieb" ist eine Sammlung von Kurzgeschichten aus Sicht eines Behördenmitarbeiters. Hier beschreibt der Autor belastende, lustige oder zum Nachdenken animierende Situationen aus elf Jahren Berufserfahrung in diesem einzigartigen Berufsfeld.Die passende Lektüre um die eigene Sichtweise auf die Arbeit von JobCentern und Agentur für Arbeit etwas zu verändern.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Geschichten die das JobCenter schrieb
8,30 € *
ggf. zzgl. Versand

"Geschichten die das JobCenter schrieb" ist eine Sammlung von Kurzgeschichten aus Sicht eines Behördenmitarbeiters. Hier beschreibt der Autor belastende, lustige oder zum Nachdenken animierende Situationen aus elf Jahren Berufserfahrung in diesem einzigartigen Berufsfeld.Die passende Lektüre um die eigene Sichtweise auf die Arbeit von JobCentern und Agentur für Arbeit etwas zu verändern.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Käflein, Benjamin: Die Reform der Jobcenter
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.06.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Reform der Jobcenter, Titelzusatz: Beispiel für die Politikverflechtungsfalle?, Auflage: 1. Auflage von 2011 // 1. Auflage, Autor: Käflein, Benjamin, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 40, Gewicht: 80 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Jungmann, Thomas: Risikomanagement im Jobcenter...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.04.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Risikomanagement im Jobcenter. Eine kritische Bewertung, Auflage: 1. Auflage von 2015 // 1. Auflage, Autor: Jungmann, Thomas, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 80, Gewicht: 130 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Community Interpreting bei deutschen Behörden. ...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Bitte bringen Sie eine Person mit, die Deutsch spricht und versteht." Geflüchtete, die sich beim Jobcenter anmelden möchten und noch nicht ausreichend Deutsch sprechen, werden von der Behörde häufig mit diesem Zettel abgewiesen. Die Verantwortung, sich um die Sprachmittlung zu kümmern, wird von der Behörde auf die Flüchtlinge abgewälzt. Als Lösung müssen oft Ad hoc-Dolmetscherinnen her, die die Gastsprache oft nur wenig besser beherrschen als die Kunden selbst. Die Folge sind unter anderem Gespräche ohne Verdolmetschung, Missverständnisse und Unzufriedenheit auf beiden Seiten. Daneben sind auch die ehrenamtlichen Sprachmittlerinnen oft überfordert.Gerade im Bereich der Sprachmittlung für arabische Geflüchtete wird diese Problematik und die Notwendigkeit der Sprachmittlung besonders deutlich. Für viele gilt, dass sie in den häufigsten Fällen aus keinem sicheren Herkunftsland kommen und mit großer Wahrscheinlichkeit eine Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland erhalten werden. Folglich wird über kurz oder lang ein großer Teil dieser Menschen in den deutschen Arbeitsmarkt integriert werden müssen. Bei dieser großen Verantwortung, die die Jobcenter dabei tragen, stellt sich die Frage, was die Dolmetschwissenschaft dazu beitragen kann, die Kommunikation zwischen arabischen Geflüchteten und Mitarbeiterinnen des Jobcenters zu verbessern und zu helfen, ihre individuellen und institutionellen Ziele zu realisieren.Aus dem Inhalt:- Community Interpreting,- Kommunikative Situation,- Sprachmittlerkompetenzen,- Gesprächsanalysen,- Sprachmittlung

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot