Angebote zu "Grundsicherung" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Sozialgesetzbuch (SGB) III, Arbeitsförderung, G...
178,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der NomosKommentar zum SGB IIIgarantiert eine fachlich fundierte Kommentierung mit größtmöglicher Praxisnähe. Der NK-SGB III ist das Referenzwerk für die gerichtliche Praxis. Seine Argumentation prägt die Sozialverwaltungspraxis und leitet eine erfolgreiche anwaltliche Beratung an. Die 6. Auflagelässt den Rechtsanwender mit der dynamischen Gesetzesentwicklung Schritt halten. Sie verschafft Orientierung, Klarheit und Rechtssicherheit. Die Neuauflage berücksichtigt die jüngsten Rechtsänderungen, sie verarbeitet insbesondere die einschneidenden Neuregelungen durchdie Novelle des Bundesausbildungsförderungsgesetzesdas GKV-Versorgungsstärkungsgesetzdas Asylverfahrensbeschleunigungsgesetzsowie das Zweite Pflegestärkungsgesetz Ganz aktuellsind auch schon die Änderungen durchdas Gesetz zur Rechtsvereinfachungdas Arbeitslosenversicherungsschutz- und Weiterbildungsstärkungsgesetz (AWStG)und das Integrationsgesetzeingearbeitet.Die neueste Rechtsprechung des BSG und der Landessozialgerichte wurde umfassend ausgewertet. Weitere Schwerpunkte sind die vielfältigen Bezüge zur Grundsicherung (SGB II) und die Regelungszusammenhänge mit dem Europäischen Sozialrecht. Seine ganze Stärke spielt der Großkommentar bei der vertieften Auseinandersetzung mit Ermessenstatbeständen, Generalklauseln und Grundnormen aus.Der Nomos-Großkommentar ist das Referenzwerk für Rechtsanwälte, Arbeits- und Sozialgerichte, Gewerkschaften, Arbeitgeberverbänden, Jobcenter und Agenturen für Arbeit, private Arbeitsvermittler sowie Ämter für kommunale Arbeitsförderung.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Ehrenamtliche Beteiligung im Widerspruchsverfah...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Beteiligung von ehrenamtlichen Personen im Widerspruchsverfahren ist in mehreren Rechtskreisen normiert. Neben einer Öffnungsklausel im allgemeinen Verwaltungsverfahrensrecht, wo gem.73 Abs. 2 VwGO die Bildung von Widerspruchsausschüssen möglich ist, nden sich auch im Sozialverwaltungsverfahrensrecht Mitwirkungsmöglichkeiten durch ehrenamtliche Personen im Widerspruchsverfahren. So werden in der Sozialhilfe gem.116 Abs. 2 SGB XII in bestimmten Fällen sozial erfahrene Dritte im Widerspruchsverfahren beratend beteiligt. Ebenso kann in den in1 Abs. 1 S. 1 SGB IV genannten Sozialversicherungsträgern der Erlass von Widerspruchsbescheiden besonderen Ausschüssen übertragen werden, sog. Widerspruchsausschüssen. Eine derartige Beteiligungsform ndet sich hingegen nicht im Bereich der Arbeitsverwaltung, weder in der Arbeitsförderung (SGB III) noch in der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II).Zwei Jobcenter haben sich dennoch ein Verfahren zunutze gemacht, welches durch die Mitwirkung von ehrenamtlichen Personen im Widerspruchsverfahren gekennzeichnet ist. In der vorliegenden rechtsempirischen Arbeit werden die praktizierten Widerspruchsverfahren beider Jobcenter dargestellt und analysiert. Auf Grundlage der demWiderspruchsverfahren zugeschriebenen Funktionen wird schließlich die Wirkung der Beteiligung ehrenamtlicher Personen im Widerspruchsverfahren geprüft.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot