Angebote zu "Buch" (62 Treffer)

Kategorien

Shops

Job-Coaching
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Leitfaden und Toolbox für Job-CoachsJob-Coaching ist eine Maßnahme, die vor allem von der Bundesagentur für Arbeit und dem Jobcenter finanziert wird. Das Angebot soll helfen, Arbeitslose in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren. Aufgrund der Zielgruppe unterscheidet sich die Arbeitsweise eines Job-Coachs mitunter erheblich von der eines Karriere-Coachs, denn die Klienten kommen nicht immer freiwillig. Oft fühlen sie sich "geschickt" und sind mitunter wenig motiviert, frustriert und hoffnungslos. Deshalb birgt das Job-Coaching besondere Herausforderungen.Momentan arbeiten Job-Coachs häufig nach der Devise "learning by doing". Hier schafft das Buch Abhilfe, indem es einen strukturierten Leitfaden bietet, angefangen von der Auftragsgestaltung, über Besonderheiten und Hürden dieses Coaching-Settings bis hin zu einer Vielzahl praxiserprobter Methoden.

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Bescheidkorrektur Rückforderung Sozialrechtlich...
45,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Aktuelles Standardwerk für Ausbildung und Praxis Das Arbeitshandbuch behandelt nunmehr in 6. Auflage zentrale Bereiche des Sozialverwaltungsrechts: Bescheidkorrektur, Rückforderung und Sozialrechtliche Herstellung Veränderte Lebens- und Gesetzeslagen erfordern Korrekturen von Bescheiden Vor allem Jobcenter, Krankenkassen und Rentenversicherungsträger haben in der alltäglichen Verwaltungspraxis viele Überprüfungsanträge zu bearbeiten, mit denen Betroffene unanfechtbarer Bescheide deren Korrektur einfordern. Die Rückforderung überzahlter Sozialleistungen gehört zum rechtsstaatlichen Gesetzesvollzug, unter anderem weil in vielen Verwaltungsbereichen der Grund für laufende Zahlungen durch den Tod des Berechtigten entfällt. Als Rechtsgrundlage zum Ausgleich behördlicher Betreuungsmängel ist mittlerweile der sozialrechtliche Herstellungsanspruch auch außerhalb der sozialgerichtlichen Kontrollbereiche anerkannt. Bescheidkorrektur leicht gemacht Wie gewohnt veranschaulichen zahlreiche Fallbeispiele und Grafiken die komplexe Materie und erleichtern das Verständnis der Zusammenhänge. Merksätze fassen wesentliche Informationen prägnant zusammen. Mit Fällen und Lösungen Die Erläuterungen sind angereichert mit Übungsfällen und Lösungen, die es ermöglichen, das abstrakt Erlernte sogleich umzusetzen und das Wissen zu festigen. Ausgewählte Rechtsprechung rundet das Werk ab. Das Buch richtet sich an Rechtsanwender in Theorie und Praxis: Dozenten Studierende in Aus- und Fortbildung Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung Richter Rechtsvertreter Inhaltsverzeichnis (PDF) Leseprobe (PDF)

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Bescheidkorrektur Rückforderung Sozialrechtlich...
47,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Aktuelles Standardwerk für Ausbildung und Praxis Das Arbeitshandbuch behandelt nunmehr in 6. Auflage zentrale Bereiche des Sozialverwaltungsrechts: Bescheidkorrektur, Rückforderung und Sozialrechtliche Herstellung Veränderte Lebens- und Gesetzeslagen erfordern Korrekturen von Bescheiden Vor allem Jobcenter, Krankenkassen und Rentenversicherungsträger haben in der alltäglichen Verwaltungspraxis viele Überprüfungsanträge zu bearbeiten, mit denen Betroffene unanfechtbarer Bescheide deren Korrektur einfordern. Die Rückforderung überzahlter Sozialleistungen gehört zum rechtsstaatlichen Gesetzesvollzug, unter anderem weil in vielen Verwaltungsbereichen der Grund für laufende Zahlungen durch den Tod des Berechtigten entfällt. Als Rechtsgrundlage zum Ausgleich behördlicher Betreuungsmängel ist mittlerweile der sozialrechtliche Herstellungsanspruch auch außerhalb der sozialgerichtlichen Kontrollbereiche anerkannt. Bescheidkorrektur leicht gemacht Wie gewohnt veranschaulichen zahlreiche Fallbeispiele und Grafiken die komplexe Materie und erleichtern das Verständnis der Zusammenhänge. Merksätze fassen wesentliche Informationen prägnant zusammen. Mit Fällen und Lösungen Die Erläuterungen sind angereichert mit Übungsfällen und Lösungen, die es ermöglichen, das abstrakt Erlernte sogleich umzusetzen und das Wissen zu festigen. Ausgewählte Rechtsprechung rundet das Werk ab. Das Buch richtet sich an Rechtsanwender in Theorie und Praxis: Dozenten Studierende in Aus- und Fortbildung Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung Richter Rechtsvertreter Inhaltsverzeichnis (PDF) Leseprobe (PDF)

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Blut am Schuh
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein wunderschöner Herbstmorgen in der Eifel. Emil durchstreift mit seinem Frauchen Lisa den Wald rund um den Elefantenkopf, als ihm plötzlich ein verdächtiger Duft in die Nase steigt. Er nimmt die Spur auf, folgt ihr in das Dickicht und entdeckt die Leiche von Melanie Pütz.Wer hat die Frau ermordet? Das muss Kommissar Josef Kolvenbach mit seinen Kollegen herausfinden. War es ihr Exfreund? Oder einer ihrer Kunden, die sie beim Jobcenter zu betreuen hatte? Kolvenbach sticht mitten in ein Wespennest aus enttäuschten Hoffnungen, verletzter Würde und beleidigten Egos; nur eine heiße Spur findet er nicht. Die Suche scheint aussichtslos, die Ermittlungen treten auf der Stelle - bis die Beamten unvermittelt Hilfe von völlig unerwarteter Seite erhalten. Denn einer der Beteiligten hat den richtigen Riecher und weiß auch, wie er ihn einsetzen muss: Emil! Aber bevor er helfen darf, muss er den Menschen erst einmal begreiflich machen, wie überlegen seine Nase dem Riechorgan der Zweibeiner ist. Und dabei ist er noch nicht einmal ein Polizeihund!Mit ihrem neuen Buch taucht Antonia Pauly tief ein in den Lebensalltag der Eifel, eine Gegend, die ihr mindestens so vertraut ist wie ihrem vierbeinigen Helden. Mit großer Sympathie für Land, Leute und Tiere erzählt sie von einer spannenden Tätersuche - ein kriminalistischer Leckerbissen nicht nur für Hundeliebhaber!

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Blut am Schuh
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein wunderschöner Herbstmorgen in der Eifel. Emil durchstreift mit seinem Frauchen Lisa den Wald rund um den Elefantenkopf, als ihm plötzlich ein verdächtiger Duft in die Nase steigt. Er nimmt die Spur auf, folgt ihr in das Dickicht und entdeckt die Leiche von Melanie Pütz.Wer hat die Frau ermordet? Das muss Kommissar Josef Kolvenbach mit seinen Kollegen herausfinden. War es ihr Exfreund? Oder einer ihrer Kunden, die sie beim Jobcenter zu betreuen hatte? Kolvenbach sticht mitten in ein Wespennest aus enttäuschten Hoffnungen, verletzter Würde und beleidigten Egos; nur eine heiße Spur findet er nicht. Die Suche scheint aussichtslos, die Ermittlungen treten auf der Stelle - bis die Beamten unvermittelt Hilfe von völlig unerwarteter Seite erhalten. Denn einer der Beteiligten hat den richtigen Riecher und weiß auch, wie er ihn einsetzen muss: Emil! Aber bevor er helfen darf, muss er den Menschen erst einmal begreiflich machen, wie überlegen seine Nase dem Riechorgan der Zweibeiner ist. Und dabei ist er noch nicht einmal ein Polizeihund!Mit ihrem neuen Buch taucht Antonia Pauly tief ein in den Lebensalltag der Eifel, eine Gegend, die ihr mindestens so vertraut ist wie ihrem vierbeinigen Helden. Mit großer Sympathie für Land, Leute und Tiere erzählt sie von einer spannenden Tätersuche - ein kriminalistischer Leckerbissen nicht nur für Hundeliebhaber!

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Antifa heißt Anruf!
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

»Es mag stimmen, dass die linke Bewegung - so vielfältig sie ist - sich teilweise in Identitätspolitiken verliert, elitär ist oder sich zu sehr in der eigenen Blase aufhält. Aber jeder Mensch hat eine Verantwortung für sein eigenes Denken und Handeln. Polemisch gesagt, niemand muss Rassistin sein, nur weil es keinen Infoladen im eigenen Viertel gibt.« - Dana Fuchs & Christoph MuckSeit Jahren verschiebt sich die Grenze des Sagbaren immer mehr nach rechts: Von Thilo Sarrazins Angst vor der »Abschaffung Deutschlands« über den Einzug der AfD in den Bundestag, als erste offen rassistische Partei seit 1945, bis hin zu rechten Mobs in sächsischen Kleinstädten, die von Verfassungsschutzchef und Innenminister verstanden und verharmlost werden. Während ein großer Teil der Gesellschaft diese Zustände kritisiert und sich rechten Aufmärschen, Demonstrationen und Spaziergängen in den Weg stellt, lädt ein anderer Teil rechte Akteure zu Podiumsveranstaltungen u.ä. ein. Ignoriert wird dabei, dassAuseinandersetzungen über gesellschaftliche Veränderungen nicht mit Rechten auf Podien entworfen werden können.Das Buch von Fuchs und Muck setzt anders an: Breite antifaschistische Proteste sind wichtig, benötigen allerdings immer eine Verankerung in der Nachbarschaft, auf dem Fussballplatz oder im Jobcenter. Organizing-Konzepte bieten eine gute Chance, mit Menschen solidarisch und auf Augenhöhe in ihrem Alltag kleine bis größere Veränderungen zu ermöglichen. Vorgestellt werden sechs verschiedene linke Gruppen und die Chancen, Schwierigkeiten und Handlungsmöglichkeiten ihrer politischen Arbeit. Das Buch zielt schließlich auf eine solidarische Gesellschaft ab, die sich erfolgreich gegen extrem Rechte, deren Hetze und Strategien wehren kann.

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Antifa heißt Anruf!
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

»Es mag stimmen, dass die linke Bewegung - so vielfältig sie ist - sich teilweise in Identitätspolitiken verliert, elitär ist oder sich zu sehr in der eigenen Blase aufhält. Aber jeder Mensch hat eine Verantwortung für sein eigenes Denken und Handeln. Polemisch gesagt, niemand muss Rassistin sein, nur weil es keinen Infoladen im eigenen Viertel gibt.« - Dana Fuchs & Christoph MuckSeit Jahren verschiebt sich die Grenze des Sagbaren immer mehr nach rechts: Von Thilo Sarrazins Angst vor der »Abschaffung Deutschlands« über den Einzug der AfD in den Bundestag, als erste offen rassistische Partei seit 1945, bis hin zu rechten Mobs in sächsischen Kleinstädten, die von Verfassungsschutzchef und Innenminister verstanden und verharmlost werden. Während ein großer Teil der Gesellschaft diese Zustände kritisiert und sich rechten Aufmärschen, Demonstrationen und Spaziergängen in den Weg stellt, lädt ein anderer Teil rechte Akteure zu Podiumsveranstaltungen u.ä. ein. Ignoriert wird dabei, dassAuseinandersetzungen über gesellschaftliche Veränderungen nicht mit Rechten auf Podien entworfen werden können.Das Buch von Fuchs und Muck setzt anders an: Breite antifaschistische Proteste sind wichtig, benötigen allerdings immer eine Verankerung in der Nachbarschaft, auf dem Fussballplatz oder im Jobcenter. Organizing-Konzepte bieten eine gute Chance, mit Menschen solidarisch und auf Augenhöhe in ihrem Alltag kleine bis größere Veränderungen zu ermöglichen. Vorgestellt werden sechs verschiedene linke Gruppen und die Chancen, Schwierigkeiten und Handlungsmöglichkeiten ihrer politischen Arbeit. Das Buch zielt schließlich auf eine solidarische Gesellschaft ab, die sich erfolgreich gegen extrem Rechte, deren Hetze und Strategien wehren kann.

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
'Hauptsache eine Ausbildung'
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Jahren bleibt eine immer größer werdende GruppeJugendlicher ohne Ausbildungsplatz, insbesondereHauptschulabgänger mit Migrationshintergrund. Hinterdiesen Statistiken verschwinden jedoch häufig diekonkreten Probleme, mit denen die Jugendlichentatsächlich konfrontiert sind.In diesem Buch soll schlaglichtartig ein Blick aufkonkrete Wege heutiger Jugendlicher bei derschwieriger gewordenen Suche nach Ausbildungsplätzengeworfen werden. An den Fallbeispielen werdenexemplarisch typische Verlaufsmuster erkennbar gemacht.Welche Schwierigkeiten bringt die heutigeAusbildungsplatzsuche mit sich? Welche Hilfenbekommen die Jugendlichen aus ihrem Elternhaus odersuchen sie z.B. in kommunalen Einrichtungen? WelcheUnterstützung bieten Behörden wie JobCenter, Arbeits-oder Jugendämter? Welche Entscheidungs- undUmdenkprozesse durchlaufen die Jugendlichen? Undschließlich: Wo sind die neuralgischen Punkte, andenen professionelle Hilfe ansetzen kann, um denJugendlichen auf ihrem schwierigen Weg behilflichsein zu können?Das Buch richtet sich an Lehrer, Sozialpädagogen,Arbeitsvermittler, Jugendamtsmitarbeiter ebenso wiean Sozialwissenschaftler oder Studenten undInteressierte.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Würdige Arbeitsoptionen für arbeitsmarktferne M...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeit fehlt, und das schon lange. So geht es immer mehr Menschen aufgrund der besonderen Entwicklung in der Zeit der Industrie 4.0. Arbeitslosigkeit ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Bleibt diese Frage ungelöst, drohen massive soziale Konflikte. Jeder Person ohne Aufgabe fehlt ein Stück Lebenssinn. Das Buch "Würdige Arbeitsoptionen für arbeitsmarktferne Menschen" untersucht die Grundlagen des Problems Langzeitarbeitslosigkeit. Erkenntnisse über die Konstruktion des Begriffes Arbeit werden beleuchtet und in den Zusammenhang der Bedeutung von Arbeit für Menschen gestellt. Zum Problem wird Arbeitslosigkeit unter sehr individuellen Umständen. In der Regel sind die über viele Monate betroffenen Menschen zur Bewältigung ihrer Problemlage auf Unterstützung angewiesen. Obwohl es gesellschaftliche Lösungsansätze gibt, besteht die Herausforderung für die Langzeitarbeitslosen selbst fort. Das Buch zeigt Grenzen im derzeitigen Umgang mit dieser Herausforderung durch die Bundesagentur für Arbeit und die Jobcenter auf. Überlegungen im letzten Kapitel entfalten neue Impulse, welche die vorher gezogenen Grenzen in Frage stellen und zum Weiterdenken anregen.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot