Ihr Jobcenter Recht Shop

ALG II / Hartz IV - Ihre Rechte, alles was Ihne...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich ist es soweit! Ihre Hilfe im ALG II / Hartz IV! Etliche Tipps des Autors, seit über 10 Jahren auf dem Gebiet spezialisiert, sorgen dafür, dass Sie endlich die Leistungen erhalten, die Ihnen zustehen! Mit Checklisten und Übersichten! Etliche Neuerungen und Erweiterungen gegenüber den Vorauflagen: Das zum 01.08.2016 in Kraft getretene Rechtsvereinfachungsgesetz ist berücksichtigt, ebenso wie aktuelle Urteile! Die wichtigsten Änderungen im Überblick und mit wertvollen Tipps versehen NEUE Kapitel: zu § 34 SGB II, der Dauersanktion Zu vorläufigen Bescheiden - denn hier lauern etliche Fallen bis zur totalen Leistungskürzung Neuerungen zu Eingliederungsvereinbarungen Und wie gewohnt: Nahezu alles über Sanktionen, Einkommen und Vermögen, Kosten der Unterkunft und Heizung, Umzüge, Aufrechnungen, Darlehen, Rückforderungen, Mehrbedarfe, Sonderbedarfe etc. Mit Mustern zu Klage, Widerspruch, Überprüfungsanträgen etc. Ein MUSS für jeden ALG II Empfänger, der nicht mehr auf Gelder verzichten will. Der Autor des Buches ist Rechtsanwalt in Braunschweig und Inhaber der Kanzlei Löwenrecht. Seit über 10 Jahren ist er auf dem Gebiet des ALG II / Hartz IV spezialisiert. Er gibt deutschlandweit Seminare für andere Rechtsanwälte, aber auch für Hartz IV-Empfänger.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 24.10.2016
Zum Angebot
Beschäftigungsorientiert beraten und vermitteln
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Modernes Handeln in der Beschäftigungsförderung Mitarbeiter in Arbeitsagenturen, Jobcentern, bei Bildungs- und Beschäftigungsträgern erfahren hier: Wie funktionieren Arbeitsmärkte? Wie eignet man sich das nötige berufs- und bildungskundliche Wissen an? Was ist rechtlich und strategisch bei der Vermittlungsarbeit zu beachten? Welche Instrumente zur Arbeits- und Ausbildungsvermittlung stehen zur Verfügung und wie sind diese einzusetzen? Welche Grundhaltungen und Basiskenntnisse benötigt man für eine erfolgreiche soziale und berufliche Beratung im Feld der Beschäftigungsförderung? Was versteht man unter dem beschäftigungsorientierten Fallmanagement und wie wird es umgesetzt? Die neue Arbeitshilfe für alle, die professionell befasst sind mit der Beratung und Vermittlung von Jugendlichen, (langzeit-)arbeitslosen Menschen und Berufsrückkehrern.

Anbieter: buch.de
Stand: 14.01.2017
Zum Angebot
Art. 91e GG - Eine neue Chance der Zusammenarbe...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Anfang der 90er Jahre des 20. Jahrhunderts setzte ein globaler Wandel in den sozialen Sicherungssystemen hin zu aktivierenden Leistungen ein, der eine stärkere Zusammenarbeit auf den Gebieten der Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe sowie eine stärkere Einbindung der Hilfeempfänger mit sich brachte. Diese Intention lag auch der in Deutschland zum 01.01.2005 vollzogenen Zusammenführung von Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe zur Grundsicherung für Arbeitsuchende zu Grunde. Diese hat ihren Niederschlag im SGB II gefunden. Insbesondere durch Eingliederungen in Arbeit und Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes soll die Hilfebedürftigkeit verringert bzw. ganz abgeschafft werden. Die Erreichung dieses Ziels hängt wesentlich von den insbesondere die Arbeitsmarktsituation beeinflussenden ökonomischen Bedingungen ab. Im Jahr 2010 wurden fast 3,7 Mio. Bedarfsgemeinschaften mit ca. 7,1 Mio. Hilfebedürftigen gezählt. Damit ist fast jeder 10. Bundesbürger hilfebedürftig. Ihre Betreuung erfolgt durch mehr als 75.000 Beschäftigte der beiden Träger Bundesagentur für Arbeit (BA) und kommunale Träger , die dafür ca. 45 Mrd. Euro pro Jahr aufwenden. Dies verdeutlicht, dass die Grundsicherung für Arbeitsuchende nicht nur aus wirtschaftlicher, sondern auch und besonders aus gesellschaftspolitischer Sicht eine überragende Rolle einnimmt. Dabei erwarten die Hilfebedürftigen vom Staat die Vermittlung von Arbeitsplätzen, einen besseren Zugang zu Qualifizierungs- und Weiterbildungsangeboten sowie Beratungen und Angebote bei individuellen Notlagen. Durch eine engere Zusammenarbeit der Träger erhoffen sich Leistungsempfänger eine Ausweitung der individuellen Betreuung sowie bessere Erreichbarkeiten eines einheitlichen Ansprechpartners. Damit gehen höhere Anforderungen an die öffentliche Verwaltung einher, die auch ein Umdenken bei den Organisationsstrukturen erfordern. Die Kunst hierbei ist, ein angemessenes Verhältnis zwischen zentraler Steuerung durch bundeseinheitliche Vorgaben einerseits und individuell ausgerichteter Leistungserbringung durch Stärkung dezentraler Entscheidungsspielräume andererseits zu finden. Mit einer Neugestaltung der Organisationsstrukturen sind grundlegende Verfassungsfragen sowie Grundfragen der Finanzierung zu klären. Der Bund trägt den größten Teil der Aufwendungen, wobei die kommunalen Träger ca. 25 % der Gesamtaufwendungen ca. 10 Mrd. Euro zu leisten haben. Dass eine gute Zusammenarbeit nicht zuletzt vom []

Anbieter: buch.de
Stand: 12.12.2016
Zum Angebot
Interkulturelles Training in einer Einwanderung...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorgestellt werden 55 Fallbeispiele (Critical Incidents - CIs) aus dem öffentlichen Dienst. Sie behandeln interkulturelle Überschneidungssituationen in der Arbeits- und Kommunalverwaltung, dem künstlerischen Schaffen und Polizeivollzugsdienst. Die Autorinnen beschreiben, wie die Fälle für die Aus- und Fortbildung aufbereitet und umgesetzt werden. Außerdem wird zu jedem Fall ein Lösungsvorschlag präsentiert. Das Lern- und Arbeitsbuch füllt eine Lücke und ist eine Fundgrube für alle, die interkulturelle Kompetenz in der deutschen Einwanderungsgesellschaft vermitteln oder sich diese im Selbststudium aneignen wollen. Die Arbeit mit CIs fördert Einfühlungsvermögen, Perspektivwechsel sowie Selbstreflexion. Sie ermutigt, individuelle Wege für den Umgang mit migrationserfahrenen Menschen zu finden. Bettina Franzke ist Professorin für Interkulturelle Kompetenzen und Diversity-Management an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen. Vitalia Shvaikovska, B.A. Arbeitsmarktmanagement, ist im Jobcenter Dortmund tätig und Lehrbeauftragte für interkulturelle Kompetenz an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 17.01.2017
Zum Angebot
Arbeitslosengeld II Hartz IV von A-Z
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ansprüche und Leistungen für Hartz IV-Empfänger von A Z Viele Hartz IV-Empfänger können ihre Ansprüche nicht umfassend geltend machen, weil sie zu wenig über ihre Rechte wissen. Dieses Nachschlagewerk richtet sich daher an unmittelbar Betroffene, um diesen schnell und einfach eine Hilfestellung bei der Durchsetzung von Leistungen zu bieten. Sie erfahren mit diesem Lexikon in rund 300 Stichworten von A wie Antrag bis Z wie Zuverdienst alles Wichtige rund um das Arbeitslosengeld II. Leicht verständlich: Die rechtlichen Aspekte sind einfach aufbereitet und dargestellt. Anschaulich: Zahlreiche Beispiele sowie gezielte Verweisungen und praxisnahe Stichwörter machen die Ausführungen anschaulich. Übersichtlich: Umfassende Stichwortübersicht. Aktuell: Das Werk berücksichtigt bereits die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu den Regelsätzen und die damit erforderlichen gesetzlichen Änderungen, die Anhebung der Freibeträge und relevante Entscheidungen der Rechtsprechung. Zu den Autoren Renate Kreitz ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht in Kiel. Prof. Dr. Thomas Weiß ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, ebenfalls in Kiel.

Anbieter: buch.de
Stand: 12.12.2016
Zum Angebot
Langzeitarbeitslosigkeit und die Theorie der 16...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Langzeitarbeitslosigkeit und die Theorie der 16 Lebensmotive. Perspektiven in der Beratung von Langzeitarbeitslosen durch das Jobcenter: Saskia Schwaderer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 10.12.2016
Zum Angebot
Einiges über Arbeit - Für den Jobcenter in Dith...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In den Medien arbeiten - ein Traum! Reisen, Tagebuch schreiben und Artikel veröffentlichen... und davon leben - noch besser! Gern auch Dokus drehen und sich ganz frei und kreativ entfalten - herrlich! Von einer, die an diesen Traum immer noch glaubt. Über 40 Kurzzeitjobs, über 12 Praktika, gut 12 Jahre Erfahrung als freie Journalistin - und der lebensbegleitende Wunsch, vom Reisen und Schreiben leben zu können. Was heißt hier: Living the dream?

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 27.12.2016
Zum Angebot
Das Tagebuch des Jobcenters
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,99 € / in stock)

Das Tagebuch des Jobcenters:Das ist schon ein starkes Stück Deutschland. Heinz Duthel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 10.12.2016
Zum Angebot
Interventionsprinzipien der Motivierenden Gespr...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Interventionsprinzipien der Motivierenden Gesprächsführung. Anwendung in deutschen Jobcentern als humanistischer und deeskalierender Ansatz: Christoph Bärwald

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 10.12.2016
Zum Angebot
Sozialstaat Deutschland, 1
12,80 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Staatliche Sozialleistungen sind von jeher willkommene Beute für jene, die versuchen sich auf Kosten der Allgemeinheit ein bequemes Leben zu machen. Die Autorin untersucht Beweggründe, Potenzial und Vorgehensweisen, um daraus den erforderlichen Änderungsbedarf abzuleiten, der zu einer Verbesserung des Systems führen kann: hin zu mehr Leistungsanreiz, weg von kostenintensiven bürokratischen Verwaltungsabläufen und dadurch zu einem sinnvolleren Verhältnis zwischen Leistungsbereitschaft und Verweigerungshaltung. Anhand des ´´Sozialkompass Europa´´ wird insbesondere die exponierte Situation Deutschlands im Vergleich zum europäischen Ausland dargestellt, was zu verstärkten Zuwanderungen aufgrund des Sozialleistungsgefälles führt. Zusätzlich berichtet die Autorin aus ihrem beruflichen Alltag anhand von zahlreichen Praxisbeispielen über ihre persönlichen Beobachtungen: Sie prangert sowohl mangelnden Leistungswillen bei den angeblich Arbeitsuchenden an als auch kontraproduktives Verhalten der Arbeitsagenturen, die es den durchaus vorhandenen Arbeitswilligen nicht gerade leicht machen, einen ergatterten Job auch zu behalten. Ein tiefer Einblick in das Chaos zwischen sozialem Anspruchsdenken und der mehr oder weniger gelungenen Verwaltung der Arbeitslosigkeit.

Anbieter: buch.de
Stand: 16.12.2016
Zum Angebot
Tatort Jobcenter
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Angespuckt, beleidigt, bedroht, geschlagen. Es vergeht kein Tag, an dem die Mitarbeiter in den Arbeitsagenturen und Jobcentern in Deutschland nicht in irgendeiner Art und Weise Opfer von gewalttatigen Ubergriffen durch Kunden werden. Im September 2012 wurde eine Sachbearbeiterin in ihrem Buro im Jobcenter Neuss von einem Kunden brutal mit dem Messer ermordet, im Mai 2013 versuchte ein Kunde, seine Arbeitsvermittlerin im Jobcenter Leipzig mit dem Hammer zu erschlagen, und im Dezember 2014 erstach ein Kunde einen Mitarbeiter des Jobcenters in Rothenburg ob der Tauber. Dieses Buch zeigt auf, wie Konflikte in Jobcentern und in anderen offentlichen Verwaltungen entstehen konnen, in welcher komfortablen Situation sich Gewalttater im Jobcenter befinden und wie man sich adaquat vor dieser Gewalt schutzen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.01.2017
Zum Angebot
Die Karriere der Petra Ladl. Ein fiktives Sitte...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Petra Ladl ist schön, jung, ehrgeizig, intelligent und mit 29 Jahren schon Geschäftsführerin des Jobcenter Dachau. Gut vernetzt und mit dem richtigen Parteibuch ausgestattet, wird ihr allgemein eine glänzende Zukunft prophezeit. Doch dann katapultieren ihr ausschweifendes Priivatleben und eine problematische berufliche Entscheidung Petra an den Rand des gesellschaftlichen Abgrunds.

Anbieter: buch.de
Stand: 12.12.2016
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht